Am Sonntag geht es (hoffentlich) los.

Für komenden Sonntag habe ich schon vor Wochen ein Zugticket
Wien – Graz für mich und für mein Fahrrad gebucht.

Leider habe ich beim Fahrrad-Check nun einen bösen Schaden an der hinteren Felge meines Reiserades entdeckt:

An dieser Stelle ist eine Speiche aus der Felge ausgebrochen und in der Folge gibt es nun an mehreren Stellen Risse.

Eine neue Felge für mein Rad.

Wer nun glaubt, dass eine neue Felge schnell bei der Hand ist, der irrt.

Erstmal braucht es einen Fahrradladen der auch Ersatzteile lagernd hat.
Und wenn man den hat (preisgünstig soll er ja auch noch sein) dann erfährt man dass es viele verschiedene Felgen es gibt und dass die, die man braucht eben nicht lagernd ist.
Und nun warte ich auf die Lieferung der Felge ( … ein paar Tage habe ich ja noch)

Ich gehöre, so sagt man mir, mit dem Felgenkauf ja auch einer Minderheit an – die meisten Kunden kaufen in so einem Fall ein komplettes Laufrad neu … und das wäre schon lagernd gewesen.

Geht es am Sonntag wirklich los?

Ich werde am Sonntag entweder von der Zugfahrt und der 1.Etappe von Graz nach Leibnitz berichten oder aber über mein Leid klagen. Mal sehen.

LG Gerhard