Kilometerfressen

Heute waren wir damit beschäftigt weit in den Westen von Island zu kommen.520 Kilometer, bergauf und bergab und den Fjorden entlang. In der Mitte der Strecke gab es Robben-Felsen, eine willkommene Abwechslung. Eine Stunde wandern am Strand machte uns fit für den 2.Teil der Strecke. Unser heutiges Quartier […]

Eisschollen

Der Vatnajökull ist der größte Gletscher von Island und alle Gletscherzungen im Südosten von Island gehören zu ihm. Und darum hat alles vom heutigen Tag mit dem Vatnajökull zu tun. Unser Frühstück hatten wir auf einem Picknikplatz bei den Basaltsäulen von Dverghamrar. Die Basaltsäulen hier kann man sich […]

Vom Winde verweht

Wir haben heute einige Highlights entlang der Küste abgeklappert. Das verbindende Element dabei war ein lästig starker Wind. Aber der Reihe nach: Das Frühstück in unserem ostblockartigen Hotel war auch nicht das gelbe vom Ei. Dafür war das Wetter wieder ein Traum. (Der Wetterbericht war klarerweise auch für […]

Lava

Heute früh war das Wetter sehr unfreundlich. Regen, tief hängende Wolken und Nebel. Dazu nochmal umdrehen um alles mitzuhaben – na ja Urlaub halt. So eine gute Stunde später: strahlender Sonnenschein und wolkenloser Himmel! Und so ist es dann auch den ganzen Tag geblieben. Für unsere Tour in […]

Die Flucht ist gelungen!

In Wien und in Zürich war es uns die letzten Tage deutlich zu heiß. Hier in Reykjavik hatte es heute so 13° und gegen zu kühl hilft ja warm anziehen. Die Flucht vor der Hitze ist uns also gut gelungen. Dabei war die Anreise ja eher chaotisch. In […]