Morgen geht es los – in den Oman

Amtlich: Sultanat Oman Dieses Mal geht unsere Reise auf die arabische Halbinsel. Konkret in den Oman – das ist ja das einzige Land in Arabien, das man ohne größere Sicherheitsbedenken bereisen kann. Wir sind bei dieser Reise auf „eigene Faust“ unterwegs.Flug und Hotels für die erste und für […]

Um 4 Uhr früh angekommen

Das mit dem Ankommen um 4 Uhr früh war schon in Ordnung. Blöd war nur daß Olivia und Tobias sich bis um 7 Uhr Zeit gelassen haben. Dann ist es aber flott weiter gegangen. Auto abholen, ein bisschen was einkaufen und raus aus der Stadt. Unser erstes Ziel […]

Das Hadschar-Gebirge queren

Den heutigen Tag haben wir auf einer der neuen Autobahnen begonnen.Mit einer Oman-Simcard im Handy und damit immer Online haben wir voll auf Google Maps gesetzt. Das hat ja auch recht gut funktioniert, aber das mit den Nebenfahrbahnen die schon einen Kilometer vor dem Autobahnkreuz abzweigen haben die […]

Wadi Nakhar – der Grand Canyon des Omans

Heute Morgen haben wir es etwas ruhiger angehen lassen.Unser Frühstück haben wir nahe dem Souq von Nizwa eingenommen. Wir waren wieder einmal die einzigen Gäste im Lokal, diesmal haben wir aber verstanden wie das hier so abläuft: Es handelt sich bei diesen „Lokalen“ nicht um „Take Away’s“ sondern […]

Im Souq versackt

Da wir die letzten Male bei den Museen und in den Souq’s zu spät gekommen sind, haben wir das heute auf den Vormittag verlegt. Souveniers im Souq gekauft, Frühstück am Platz vor dem Fort genossen und dann rein ins Museum im Fort Nizwa. Wir hatten noch überlegt ob […]

Von den dürren Bergen in die Wüste.

Das mit der Internetverbindung klappt heute Abend gar nicht so recht. ihr müsst also bis morgen warten um zu erfahren wie es uns heute mit unserem Abend in der Wüste so ergangen ist.

Eine Nacht in der Wüste

Es ist Donnerstag Abend (30. Jänner) und wir sind in der Hafenstadt Sur angekommen. Hier gibt es wieder perfektes Internet und ich hole zuerst mal den Bericht von gestern nach und fahre dann gleich mit dem heutigen Tag fort. Unsere Morgenaufgabe auf dem Hochplateau haben wir brav erledigt.Hier […]

Den Kreis schließen

Heute sind wir die Küste entlang nach Muskat zurückgefahren und haben damit unsere Rundreise in der Mitte des Oman beendet. Die nächsten Tage werden wir die Umgebung von Muskat unsicher machen. Unseren ersten Halt haben wir im Wadi Shab (an der Küste nahe Tiwi) gemacht. Man wird hier […]

… mal beim Sultan vorbeischauen …

Heute Vormittag sind Lisbeth und ich mal alleine nach Muthra und in die Muskat Altstadt losgezogen. Gestern, beim Zurückfahren in die Hauptstadt haben wir uns gewundert daß Muscat nirgends angeschrieben stand. Hier nun die Erklärung: Die Omanis sprechen von der Capital Area Muskat und die zieht sich fast […]

Unser letzter Tag im Oman

Die Moscheen im Oman, die für Nicht-Moslems geöffnet sind, haben ihre Besichtigungszeiten auf 8 Uhr bis 11 Uhr vormittags limitiert. Also sind wir heute schon früh aufgebrochen um die neue große Sultan Qabus Moschee zu besichtigen. Betreten kann man das Moscheegelände nur über den zentralen Haupteingang. Dort wird […]