Das schönste Stück Donau

In unserem Donauschleifen Gasthaus gab es heute Frühstück schon ab 6 Uhr – damit unsere Kanufahrer heute noch bis nach Linz kommen. (Die sind mit ca. 5km/h unterwegs) Gleich um 6 hat dann auch ein hochmotivierter Germane unter unserem Fenster lautstark mit Zuhause telefoniert und als ihn Roman lautstark auf sein Fehlverhalten hingewiesen hatte war ich endgültig putzmunter und da konnten wir dann auch gleich frühstücken gehen…

Die Donauschleifen sind für mich das schönste Teilstück der Donau in Österreich, vor allem auch weil es hier keine dicken Autostraßen am Ufer gibt. Geruhsam strömt die (aufgestaute) Donau hier dahin. Die ersten Kilometer war es noch ziehmlich kalt auf unserer Seite, aber die Sonne am gegenüberliegenden Ufer versprach schon wohlige Wärme und ein Stück weiter war auch auf unserer Seite Sonnenschein und Wärme.

Vor Linz waren wir (leider) auf der linken Dnauseite und hier führt der Redweg unmittelbar an der sehr stark befahrenen 4-spurigen Bundesstrasse entlang, in Linz hatten wir mit schlecht beschilderten Umleitungen zu tun und es ist einem Rasenmähstraktor fahrenden, sehr fürsorglichen Pensionisten zu danken daß wir unseren Weg gefunden haben. Danach war dann alles wieder in bester Ordnung und wir sind noch bis Artagger Markt (das liegt zwischen Amstetten und Ybbs) weitergefahren.

Zum gestrigen Kanu-Thema „Alles im Boot mitführen“ ist mir noch der ungarische Transportanhänger am Parkplatzt unseres Gasthauses mit vielen Reisetaschen an Bord aufgefallen.

Tages-Statistik:

Strecke: 111 km
Zeit: 06:09 Std
⏫ 156 m
⏬ 190 m
Gesamtstrecke: 1.629 km

Werkstattbericht

Der geflickte 16″ Mantel des Fahrradanhängers hält!

Mit dem jetzt deutlich geringerem Luftdruck fährt er sich zwar etwas schwammiger und hat mehr Rollwiederstand, aber er hält.

(Wenn man auf eines der Bilder klickt kann man bildschirmfüllend in den Fotos blättern)

4 thoughts on “Das schönste Stück Donau

  1. Gratuliere! Schöne Reise und wunderschöne Fotos! Sie regen richtig an, auch diese Strecke zu fahren. Vielen Dank!

  2. Dann wünsche ich euch noch zwei gute Resttage, das Wetter meint es ja wirklich gut mit euch beiden.
    lg wolfgang

    1. Na ja, von hier bis zu uns sind es – die Donau entlang – noch so 170 km.
      Da werden wir uns wohl noch einen Sommerabend in der Wachau gönnen.
      LG G

Comments are closed.