Die Welle

Von der Welle in Salzburg zu den Wellen der Adria Ganz habens wir heute nicht geschafft – aber wir sind bis Klammstein gekommen ( wer sucht der findet )
Kleiner Hinweis : es ist weiter als uns viele zugetraut haben ?
„Die Welle“ in Salzburg ist im Süden der Stadt eine künstliche Stromschnelle im Almkanal, ein Wasserweg der schon in Erzbischöflichen Urzeiten die Wasserversorgung der Stadt mit frischem Königseewasser sicher stellte. Dieser Hot Spot lockt Surfprofis und Anfänger ganzjährig aus nah und fern an. Robby Nash soll nächste Woche kommen.

Bis zum Pass Luegg hat uns der Morgenregen mit einer Abkühlung auf 24grad unterstützt. Danach ist es schnell unlustig geworden. 35grad kurz nach Schwarzach und grad da geht es mit den Steigungen los.
Zuerst ist Gerhard eingegangen, dann ich und dann wir beide …. Bei dieser Hitze wird die kleinste Steigung zum Mount Everest.

Die heutigen Fotos kommen nach dem Abendessen online.

G+G