Endspurt beim Block 2 – Teil 2

Vor einer Woche habe ich vom beginnenden Endspurt beim Block 2 berichtet:
Bis Samstag wird der Verputz fertig und am Montag kommt dann die Farbe drauf.

Das war auch richtig so.
Aber dass das mit der Farbe und den Eingangsbereichen und den Trennmauern und und …
dann noch die ganze Woche dauert, damit hatte ich nicht gerechnet.

Die Arbeiten am Dach, den Dachrohren und den Fensterbrettern
haben bisher noch gar nicht begonnen – aber das soll alles noch diese Woche
fertig werden und das Gerüst dann am Montag zum Block 4 wandern.
(mal wieder eine vertrauenswürdige Info von der Baufirma)

Also Leute vom Block 4: geniest die letzten Tage ohne Gerüst!

Das wandern der Baustelle hat bereits begonnen.
Das Isolationsmaterial liegt jetzt (zumindest die Neuanlieferung)
im Garten zwischen Block 2 und 3.
Karl und Erika sind sprachlos vor Glück!

Der Lagerplatz vor Haus 6/7 wird nächste Woche komplett geräumt und gesäubert
und dann wieder zum Plarkplatz erklärt.

Siedlungsfest
Wir werden das 30 Jahre-Siedlungsfest auf dem neuen Parkplatz vor Haus 6/7 abhalten
um die Arbeiten beim Block 4 nicht zu behindern.


Worauf die Bewohner des 2. Blocks
in den nächsten Stunden (Tagen?) achten sollten:
Sensibilisiert durch die Erfahrungen des Blocks 1 sollte der
Einbau der Fensterbretter besonders aufmerksam verfolgt werden.