Haus 18 – persönliche Erfahrungen

Liebe Nachbarn, vorallem diejenigen die die Sarnierung noch vor sich haben! Gerüst aufstellen und Verputz entfernen etc. ist unspektakulär vonstatten gegangen. Da wir ja untertags meist nicht zu Hause sind haben wir aber auch nicht viel mitbekommen sondern am Abend einfach gesehen was untertags wohl geschehen ist. Unsere Wünsche unter anderem zB. die Tür und Markise belassen bzw. dann wieder dieselbe montieren, und drauf aufpassen dass nichts passiert wurden bisher beachtet. Die Koordination und Kommunikation könnte wohl etwas besser sein. Es ist mühsam, wenn man Montags früher nach Hause geht um an der Baubesprechung teilzuhaben, um dass eine oder andere persönlich zu klären und dann finden dies einfach nicht statt. Also wird jetzt einfach alles telefonisch geklärt und funktioniert echt gut. Also im großen und ganzen hat bisher alles gut geklappt und vorallem der Fenstertausch. Vor dem habe ich mich etwas gefürchtet aber alles gutgegangen und „fast“ nix geschehen. Fenster sind Geschmacksache und bin wohl eine der wenigen der sie nicht gefallen. Breite Fensterrahmen, breiter Fensterstock und darüber nochmals hässliche Leisten. Da ich aber keine Gardinen und Vorhänge habe und auch weiterhin haben werde fällt es halt auch mehr auf. Die Jalousien sind wohl auch das erste was ich austauschen werde ? Morgen wird schon mit der Dämmung begonnen und hoffe auch das geht so problemlos über die Bühne.??

2 thoughts on “Haus 18 – persönliche Erfahrungen

  1. Wir haben mit den Pliseejalousien dieselben guten Erfahrungen gemacht und möchte diese nicht mehr missen. Man kann die Plissejalousien in Länge und Höhe kürzen. Beim mittleren Fenster müssen in der Breite sogar 10 cm eingekürzt werden, sogar die Lochung kann beim Kürzen neu gemacht werden. Ist lt. Herstellerfirma überhaupt kein Problem und maschinell möglich.

    Ja, schade um unser Geld und auch ich habe gleich am Anfang versucht keine oder gegen Aufzahlung andere zu erhalten. Leider war man hier nicht bereit dazu und jetzt werden sie halt von uns ausgetauscht.

  2. Mir gefallen die neuen Fenster auch nicht besonders (kann man halt leider nicht ändern)
    – und die Jalousien brauche ich auch nicht ! Wir haben dzt. Pliessee-Jalousien – sind nicht nur viel schöner, sondern auch praktischer (kann man auch von unten das halbe Fenster abdecken). Und billiger sind sie auch noch….
    Wenn die Lieferung ohne Jalousien nicht möglich ist….. werde ich halt diese „entsorgen“
    (schade um unser Geld……).
    Herr DI Batelka hat bisher keine Lösung angeboten….

Comments are closed.