Nächster Halt, (fast) Bergen

Mühsames erwachen am Parkplatz, kurze Nacht für mich, irgendwas am gestrigen Essen war nicht mehr ganz gut. Das Wetter spielt leider auch nicht so ganz mit, daher entscheiden wir uns heute mal wieder einen längeren Fahrtag einzulegen. Erst geht es die E6 weiter, bis wir dann Richtung Bergen auf kleinere Strassen abzweigen müssen. Wir fahren durch den Jotunheim Nationalpark auf der 55.

Vorbei an der Jotunheimen Fjellstue, derzeit nur am Wochenende geöffnet

Nach dem „Turtagrø“ Hotel zweigen wir auf die Fv302 ab, diese schlängelt sich dann noch einen weiteren Pass hoch und endet mit Serpentinen die wir mit unseren 6m gerade so schaffen (natürlich wird die Strasse gegen Ende einspurig).

Die Schaffe können wir nicht wirklich aus der Ruhe bringen
Der leicht angezuckerte Storen?

Weiter geht es dann auf der 53 durch unzählige wunderschöne Fjorde (teilweise sogar mit Kreuzfahrtschiffen die sich da durchzwängen) bis nach Vossevangen. Nach einem Besuch bei Peppe Pizza geht es heute wieder auf einen Parkplatz zum nächtigen.

Entfernung: 500km (5250km)

Fahrzeit:  7,5 Stunden (79h)

2 thoughts on “Nächster Halt, (fast) Bergen

  1. Ich hoffe deine Verdauung ist wieder okay, Tobias. Wünsche euch noch schöne Tage.
    Wann müsst ihr in Oslo sein?
    LG Lisbeth ?

Comments are closed.