Noch immer Gegenwind 

Seit Tagen sagt mir die  Wetter-App meines Vertrauens daß am übernächsten Tag der Wind deutlich weniger ist. Leider stimmt das nicht – bisher ist er noch nicht weniger geworden. Und er kommt immer noch von vorne. Vielleicht sollte ich… 

Es war ein angenehmer Radtag ohne besondere Highlights. 

Ich hatte ein super Mittagsmenue in einem Gasthaus das heute eröffnet hat. Die konnten gut Englisch und so hatte ich ausser 3 hervorragenden Gängen auch noch eine nette Unterhaltung. 

Ansonsten Gegenwind am Damm, Gegenwind am Kanal, viele Wolken (ohne Regen!) und heute mal keine Schlösser. Bin ja inzwischen in Burgund – das ist nicht mehr zentrales französisches Königsland.  

Hier die Bilder des Tages :

Über diesen „Weg“  hat mich Google Maps an die Loire zurück geführt. Nach dem nächtlichen Regen war ich dann bis zu den Knien nass. 

Atomkraftwerk gibt es hier auch viele. 

Das ist noch immer der gleiche Kanal wie gestern. 

Es gibt hier große Lagerhäuser, auf dem Kanal dürfte also einiges an Waren transportiert worden sein.



Ein neues Radweg Symbol gibt es auch noch. 

Tagesstatistik

Start: Cernoy-und en-Berry
Ziel:  Nevers 
Tageskilometer:  101 km
Aufwärts: 342 m
Abwärts:  363 m

Gesamtkilometer:      1.974 km
Gesamthöhenmeter:  10.699 m 

Erforderliche Tageskilometer: 68 km
(um Zürich am Sonntag, 18. Juni zu erreichen)   

Werkstattbericht 

  • Mittwoch,, 24.5.17  Befestigung hinterer Kotflügel nachgezogen,,,,,, ogen. 
  • Sonntag, 28.5.17 Befestigung linker Z-Träger gebrochen. Mit Kabelbinder befestigt. 
  • Mittwoch, 31.5.17 Kette geölt. (Wie immer nach Regentagem).
  • Freitag, 2.6.17 Schraube am rechten Z-Träger wieder befestigt. 
  • Sonntag, 4.6.17 Hintere Bremsbeläge gereinigt (Schleifgeräusche am Hinterrad) Wie immer nutzen sich die Beläge ungleich ab. Rechtzeitiger Links – Rechts Wechsel  könnte die Lebensdauer der Beläge deutlich erhöhen. 
  • Freitag, 9.6.17 Hintere Bremsbeläge gewechselt