Schlammschlacht mit Wildschweinen

Der heutige Tag war von 2 Themen geprägt:

1. Fahren am Damm
2. mit den Wildschweinen im Schlamm des Donau Drau Nationalparks.
Ach ja, und dann wieder fahren am Damm.

Das Wetter war heute wieder sonnig und heiß bis am Nachmittag (wir hatten gerade unseren Nachmittagskaffee in Baja) Wolken aufkamen und leises Donnergrollen zu hören war.
Bis der Regen dann wirklich kam war es ½ 7 und wir längst in unserem Quartier in Mohacs.

Aber alles mal der Reihe nach:
Zuerst mal Damm, Damm und wieder Damm. Heute mit gutem Schotteruntergrund und teilweise asphaltiert. Zum Teil auch als Autostraße freigegeben oder zumindest so benutzt.


Unterhalb von Fajsz haben wir die Donau über eine Autobahnbrücke gequert um auf der rechten Donauseite den Nationalpark zu erreichen. Wieso der Drau Donau Nationalpark heißt hat sich uns nicht erschlossen, die Drau mündet ja erst unterhalb von Osjek in die Donau.

Recht gut erschlossen ist der Nationalpark noch nicht, alle Informationen gibt es ausschließlich in Ungarisch. Das einzige Infozentrum liegt auch nicht auf der Zufahrtsstrecke vom Donauradweg kommend sondern 5 km querab. Wie Ihr sicher schon vermutet habt führt der Hauptweg einen Damm entlang.

Wir sind dann auf einen beschilderten Wanderweg abgebogen und durch dichten Wald und entlang stehenden Gewässern gefahren. Leider werden diese Wege auch von Forstfahrzeugen benutzt, die wirklich tiefe Furchen in den weichen Auboden ziehen.

Diese aufgeweichten Stellen lieben auch die hier zahlreich vertretenen Wildschweine, die laut quiekend gegen unsere Anwesenheit protestierten.

Dieses Mal haben wir unser Quartier nicht über das Internet gebucht, sondern in altbewährter weise nach Pensionen gesucht. Der Sohn des Wirtes – bei dem wir angefragt haben hat uns dann durch den halben Ort zum Hotel der Tante gelotst. Wieder mal ein super Quartier, das Abendessen hat vor allem Wolfgang , aber auch Schurli und mir sehr gut geschmeckt.

Tag 7:
Wetter: Sonnenschein und Wolken am Nachmittag
Temperatur laut öffentlicher Anzeige in Baja: 37 Grad
Distanz: 99 km
Gesamt: 651 km
Zielort: Mohacs