Unterwegs auf dem Ennsradweg

Im (Corona-)Jahr haben wir uns für eine Reise in Österreich entschieden.
Wir das sind:

  • Renate und Alfred
  • Edith
  • Lisbeth und Gerhard

Und entschieden haben wir uns für eine Radtour entlang dem Ennsradweg.

Unser Gepäck lassen wir von Unterkunft zu Unterkunft bringen und haben so nur leichtes Tagesgepäck am Fahrrad mit dabei.
Den Tourplan gab es beim Tourismusverband Radstadt, die vorgeschlagenen Unterkünfte haben uns auch gut gefallen – und so haben wir das gesamte Paket gebucht.
Wir ist in diesem Fall Alfred, an dieser Stelle nochmals danke für Dein Engagement.

E-Bike gerecht ist die Tour auf 4 Tage aufgeteilt und jetzt brauchen wir nur noch gutes Wetter. Die Wetter-App meines Vertrauens gibt uns ja schon mal eine gute Prognose.

Am Samstag fahren wir alle mit dem Auto nach Enns und lassen uns von dort mit einem Bus (mit Radanhänger) nach Radstadt bringen.
Von dort melden wir uns am Samstag Abend und dann jeweils mit einem Tagesbericht.

Hier noch der Link zur Ennsradweg-Homepage:

https://www.ennsradweg.at/de/home.html


3 thoughts on “Unterwegs auf dem Ennsradweg

  1. Ich war jetzt eine Woche in Bad Mitterndorf. Viele Wanderungen in schôner Landschaft. Ich wúnsche euch gute Fahrt auf den Bikes und freue mich auf die Berichte und Fotos. Liebe Grüße Fredi

  2. Schöne Stunden und gute Gelingen; ich kennen den Ennsradweg (2011 auch gefahren);
    bin gespannt was ihr berichtet; ich quere jetzt die Alpen per Bike.
    lG wolfgang

Comments are closed.