Von Fluss-Auen und vom Hügelland

Von Mureck weg ist man in den Mur-Auen unterwegs und die brauchen Zeit.

Man ist hier im Natura 2000 Europaschutzgebiet und vom Murturm hat man nach 168 Stufen eine ganz gute Aussicht. (Die Schiffsmühle von gestern gehört auch schon zur Natura 2000) Es geht an vielen kleinen Seen und Teichen entlang bis nach Bad Radkersburg. Einige Seen sind offizielle Badeseen, einer auch mit Campingplatz und das Buffet dort serviert guten Kaffee.

Bad Radkersburg ist halt ein Thermenort mit ausserordentlich heilsamen Wasser und jeder Menge Kurhotels. Interessant ist die Lage in einer geografischen Ausstülpung die an 3 Seiten von Slovenien umgeben ist. Hier endet der Murradweg und die Mur ist nicht länger Grenzfluß zwischen Österreich und Slovenien.

Von den vielen Radwegen die es hier gibt habe ich mir den R12 (der hier auch der Eurovelo 9 ist) ausgesucht und bin der Grenze entlang nördlich bis St. Anna am Aigen gefahren.

Kurz hinter St. Anna verlässt man das Südoststeirische Hügelland und kommt ins ebenso hügelige Süd-Burgenland.

Das Wetter

Bis hierher war das Wetter ein Traum, nur vielleicht eine Spur zu heiss. Wolkenloser Himmel und eine gnadenlose Mittagssonne haben die Steigung nach St. Anna zur Qual gemacht.

Das Burgenland hat da etwas Abwechslung gebracht und links und rechts von mir sind Gewittersteifen vorbeigezogen, bis mich dann kurz vor Jennersdorf ein Gewitter erwischt hat. Wie gerufen bin ich bei den ersten Regentropfen zu einer Bushaltestelle mit Häuschen gekommen und habe dann – im Trockenen sitzend – das Gewitter genossen. Es hat für meinen Geschmack ein wenig zu lange gedauert, aber genau genommen waren es ja auch 3 Gewitter die unmittelbar hintereinander durchgezogen sind. Nach den Gewittern ist das Wasser auf den Feldern etwas hoch gestanden und auf die Wege waren mit Blüten, Pollen und Ästchen bedeckt.

Von Jennersdorf bin ich dann noch nach Maria Bild – einem naheliegenden Wallfahrtsort – gefahren. Hier übernachte ich im Gasthaus neben der Kirche.

Tagesstatistik:

Strecke: 87 km
Fahrzeit: 05:22 Std
⏫ 665 m
⏬ 589 m

Gesamt:

Strecke: 172 km
Fahrzeit: 09:59 Std
⏫ 731 m
⏬ 758 m