Westwärts geht die Reise

Unser heutiger Tag lässt sich kurz zusammenfassen: Westwärts auf den besten Schotterstraßen die es hier gibt. Von der Kalahari zur Namib Wüste über die Tdarishoogte. (~1.500 Meter hoch).
Keine besonderen Vorkommnisse aber ein paar gute Foto haben wir für Euch.

Für alle die das Googeln wollen: Start von der Bagatelle Kalahari Game Lodge, nahe Mariental- dann nach Maltahöhe – über die C19 und die C14 zum Tdarishoogte-Pass – und dann zur Desert Homestead Lodge.


Jetzt zu den offenen Fragen:

Zu den Temperaturen kann man sagen: 20 – 30 Grad mit angenehm kühlendem Wind, sehr geringe Luftfeuchtigkeit, Vorsicht!! Stechende Sonne!, Abend wird es schnell empfindlich kühl, Wüstenklima eben. Die nächsten Tage an der Küste entlang soll es merklich wärmer werden.

Unsere bescheidene Unterkunft.

Unsere Gruppe ist jetzt 5 Personen + Guide groß, unseren Landcruiser seht Ihr im Bild.

Dass uns das GeLiTo weiter begleitet, können wir nur bestätigen, wir haben heute schon wieder seinen Schatten gesichtet: